Loading posts...
  • Beskära Klematis

    WALDREBEN SCHNEIDEN

    Um viele Blumen zu bekommen, empfiehlt es sich, die Waldrebe zu beschneiden. Das Schwierige dabei ist, den richtigen Zeitpunkt zu finden. Dazu haben wir uns ein paar Tipps von Jessica Lyon

  • Januar im garten

    Januar – To Do Liste für deinen Garten

    Januar – To Do Liste für deinen Garten Der neue Gartenkatalog für das Jahr 2020 liegt in meinem Briefkasten. Schnappatmung. Ganz langsam sage ich zu mir: „Jetzt – bloß – nicht –…
  • Vintersådd av sommarblommor

    WINTERSAAT VON SOMMERBLUMEN

    Holen Sie sich eine Fülle von Sommerblumen, indem Sie bereits im Winter aussäen! Hier sind 7 Tipps für die Wintersaat von Sommerblumen.

  • Trädgård för nybörjare, GARTENTIPPS FÜR ANFÄNGER

    GARTENTIPPS FÜR ANFÄNGER

    Ein Garten kann so viel sein; ein Ort zum Grillen und um Freunde einzuladen, ein Spielplatz für Kinder und eine Oase für körperliche und geistige Erholung. Wenn Sie gerade in Ihr neues Zuhause eingezogen sind und das Grundstück und den Garten selbst gestalten möchten, dann haben wir bei Gardenize einige Tipps für Sie, welche Pflanzen pflegeleicht sind und Ihnen viel Freude bereiten können.

  • Lyckas med pernner

    Erfolg mit Stauden

    Stauden können jeden Garten aufwerten. Die möglichen Kombinationen von Blumen- und Blattfarben, Texturen und Düften ist endlos. In diesem Blogeintrag geben wir einige Tipps für die Pflege Ihrer Stauden, damit Sie sich möglichst lange an ihnen erfreuen können.

  • Odla egen chili

    ZÜCHTEN SIE IHREN EIGENEN CHILI

    Wenn Sie selbst Chili anbauen möchten, ist es Zeit, bereits im Winter, im Dezember oder Januar, zu beginnen. Die Sorten, die die längste Entwicklungszeit brauchen und daher als erstes gesät werden sollten, sind die sogenannten Chinense-Sorten.

  • Beskära vinranka

    Weinreben schneiden

    Am Ende des Jahres und während des Winters wird es Zeit, die Weinreben zu schneiden, um eine gute Traubenernte im nächsten Jahr zu gewährleisten. Weinreben werden während ihrer Winterruhe geschnitten, sonst besteht das Risiko, dass sie bluten oder gar absterben.