Free garden mobile app Gardenize

GARDENIZE – Es dreht sich alles um deinen Garten

GARDENIZE – Es dreht sich alles um deinen Garten

Hallo,

Mein Name ist Jenny und ich komme aus Schweden. Ich wohne in einem Haus mit einem relativ großen Garten mit Gewächshaus, Blumenbeeten, Büschen und Obstbäumen. Ich arbeite gern draußen im Garten und halte alles in Ordnung, aber vor einigen Jahren musste ich leider feststellen, dass mein Gedächtnis nicht das Beste ist. Ich konnte mir einfach nicht merken, wo ich die Blumenzwiebeln eingesetzt hatte oder wann die Obstbäume am besten geschnitten werden. Außerdem konnte ich mich nicht erinnern, welche meiner unterschiedlichen Tomatensorten ich im nächsten Jahr wieder pflanzen wollte.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer einfachen App, die mich hierbei unterstützen würde. Eine App, mit der ich einfach ein Foto von dem Garten machen konnte, das ich mich erinnern wollte, und in der ich alles übersichtlich kategorisieren konnte – d.h. nicht zusammen mit meinen Fotos von Weihnachten und vom Familienurlaub.

Um die Sache kurz zu machen: eine solche App gab es nicht, also stellte ich ein Team zusammen und entwickelte GARDENIZE ganz einfach selbst.

Gardenize wurde in Schweden 2016 lanciert und war von Anfang an ein Riesenerfolg!

Garden app Gardenize

Alle Ihre Pflanzen an einem Ort

In der Gardenize-App können Sie Ihre persönliche Bibliothek mit allen Pflanzen anlegen, die es in IHREM Garten gibt, und Sie können beliebig viele Pflanzen und beliebig viele Fotos pro Pflanze speichern.

Ob Büsche, Stauden, Kräuter, Obst oder Gemüse – ganz nach Ihren Vorlieben und Wünschen. Hier einige Beispiele meiner Pflanzen.

Gardenzie Pflanzen
Gardenize Basilikum
Gardenize Kirchbaum
Gardenize

Dies ist eine Pflanzen-Übersicht, in der Sie einfach vor- und zurückblättern können.

Ich habe Basilikum im Küchenfenster stehen, von dem ich mir bei Bedarf etwas abzupfe.

Wir haben einen riesigen Kirschbaum, der sehr viel Früchte trägt. Aber wir dürfen uns mit dem Abernten nicht zu viel Zeit lassen, denn wenn wir zu lange warten, haben sich die Vögel die ganzen Kirschen geholt. Also erstelle ich eine Erinnerung, dass die Kirschen Mitte Juli gepflückt werden müssen!

Wir haben nur wenige Rosen in unserem Garten, aber bei dieser hier konnte ich nicht widerstehen.

Organisieren Sie Ihren Garten in unterschiedlichen Bereiche

Die meisten Gärten haben unterschiedliche Bereiche, bei mir gibt es z. B. ein „Blumenbeet“, eine „Anbaufläche“ und ein „Hochbeet“. Ich kann für jedes Gebiet die Pflanzen eintragen, die ich dort gepflanzt habe. Und so sieht es in meinem Garten aus.

Gardenize Bereich
Gardenize Bereich
Gardenize Bereich

Dies ist der Überblick über den Garten. Wie Sie sehen, ist es nicht unbedingt erforderlich, Fotos hinzuzufügen :-).

In meinem Blumenbeet habe ich notiert, dass ich dort die Rose Queen Elisabeth gesetzt habe. Da dort noch weitere Pflanzen wachsen, steht noch Gardenize-Arbeit an, um sie hinzuzufügen.

Auf der Anbaufläche habe ich Kartoffeln und Knoblauch gepflanzt. Wenn ich auf das Foto der Kartoffel klicke, kann ich die Informationen lesen, die ich zu dieser Pflanze angelegt habe.

Notieren Sie alle Gartenaktivitäten im Tagebuch

Sobald ich die Pflanzen und die Bereiche hinzugefügt habe, kann ich die Tagebuch-Funktion verwenden. Im Tagebuch trage ich meine Aktivitäten ein. Ich erstelle eine eigene Liste von Aktivitätstypen, die ich wiederverwenden kann, um eine Aktivität, bzw. eine oder mehrere Pflanzen mit einem oder mehreren Bereichen kombinieren.

Ein neues Ereignis hinzuzufügen ist kinderleicht und Sie können so viel notieren, wie Sie für nötig halten.

Machen Sie, wenn Sie im Garten sind, einfach einen Schnappschuss und fügen ihn zu einem neuen Gardenize-Ereignis hinzu, dann wählen Sie den Aktivitätstyp und, falls Sie möchten, notieren zudem die Pflanze/n und das Bereich/die Bereiche. Das einzige Pflichtfeld ist hier der Aktivitätstyp.

In der Tagebuch-Funktion erstellen Sie auch Ihre Erinnerungen.

Gardenize
Gardenize Rose
Gardenize
Gardenize

Tagebuch-Übersicht, vor und zurückblättern.

Hier habe ich die Rose beschnitten.

Wenn ich möchte, kann ich mir die Ereignisse auch in komprimierter Form anzeigen lassen.

Knoblauch kann man nie genug haben! Und durch Notieren des Ereignisses kann ich mich an das Datum erinnern und das Ergebnis notieren, damit ich es im nächsten Jahr weiß.

Sie werden feststellen, dass Gardenize noch eine Reihe weiterer Funktionen hat, wenn Sie erst einmal angefangen haben, die App zu benutzen.

Sie können sie jederzeit gleich heute herunterladen, Sie finden die App im App Store und auf Google Play.

Jetz bei Google Play
Laden im App Store

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit Gardenize – der App, mit der Sie Ihren ganzen Garten immer im Blick haben.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.gardenize.com.

/Viele Grüße von Jenny und dem Rest des Gardenize Teams!

Free garden mobile app Gardenize